Depachika

Was ist 'Depachika'?

Das Japanische Wort 'depachika' ist eine Verkürzung der Japanischen Worte 'depato', dass so viel wie 'Kaufhaus' und 'chika', bedeuted unterirdisch. Es wird hauptsächlich benutzt um Läden zu beschreiben, die sich im Erdgeschoß von Kaufhäusern und U-bahnenstationen befinden. 'Depachika' bieten hauptsächlich Nahrungsmittel an, von frischem Gemüse und frisch gefangenem Fisch, zu Japanischen 'Beto' (vorbereitete Gerichte) und Delikatessen an. Unteranderem verkaufen viele Läden fertig verpackte Gerichtgeschenke. Perfekt für die Japanische Geschenksaison. Alle Produkte gibt es in einer deutlich hochwertigereren Qualität als irgentwo anders angeboten.

Große Japanische Kaufhäuser stellen oftmals sehr spezialisierte 'Nahrungsexperten' ein, die die Ware einkaufen. Dadurch finden Sie einzigartige Produkte in den jeweiligen 'depachika', die Sie besuchen. Eine weitere Besonderheit in 'depachika' sind die sachkundigen Angestellten, die immer bereit sind mit Ihnen Informationen zu teilen über die ümfangreiche Auswahl der möglichen Produkte. Dies ist für jeden empfohlen, der örtliche japanische Marken und lokale Süßspeisen kaufen möchte. Nicht zu letzt sind 'depachika' geeignet für die, die essbare Souveniers mit nach Hause bringen möchten.

Machen Sie eine Pause vom Shoppen und essen Sie bei einem 'Depachika'!

Viele 'depachika' haben auch Plätze an denen Sie essen und trinken können, 'Eat-In Spaces' genannt. Auch wenn diese Orte relativ klein sind, können Sie dort Ihre soeben gekaufe Ware , an diesen 'eat-in space' ausgeschilderten Plätzen, verzähren. Sie können auch Eiscreme, Gelato, Fruchtsäfte und Gebäck an der 'eat-in' Bäckerrei kaufen. Regeln beim Essen und Trinken in dieser 'eat-in' variiren je nach Geschäft. Beachten Sie diese bitte bevor Sie es sich Schmecken lassen!

Zu welchem 'Depachika' sollte ich gehen?

Die Größe und Skala dieser 'depachika' variien je nach Geschäft und U-Bahnstation. An Stationen wie Tokyo Station’s Daimaru Kaufhaus, Osaka Station’s Hankyus 'depachika' und Kyoto Station’s Isetans Kaufhaus, werden Sie recht große 'depachika' auffinden. Sie haben auch eine hoche Chance einen 'depachika' an U-Bahnstationen mit größeren Städten zu finden. Wenn Sie Japans zahlreichen 'depachika' erkunden wollen, wäre es eine gute Idee, Kaufhäuser in Ginza oder Shinjuku zu besuchen, die sich beide in Tokyo befinden. Somit können Sie alle berühmten 'depachika' besuchen, die national berühmt sind und die Unterschiede vergleichen.