Noh

Noh ist ein traditionelles Theater das Japan weltweit repraesentiert. Urpruenglich wurde es " Sarugaku" genannt. Obwohl die Herkunft unbekannt ist, wird gesagt, dass es von China innerhalb des 6. Jahrhunderts eingefuehrt wurde. Die jetztige Form nahm im 14. Jahrhundert Gestalt an und wurde spaeter sehr von den Samurai geliebt.

Diese Kunstform zusammenzufassen ist einfach, Noh besteht aus dem " Utai" Gesang und der " Hayashi" Musik. Noh wird auf einer Noh Buehne, die spezifisch fuer Noh und Kyogen gebaut ist, aufgefuehrt.

Eines der Hauptcharakteristiken des Noh ist die Benutzung von " Nohmen" Masken. Der Protagonist ( der sich " Shi-the" in Noh nennt) traegt diese traditionelle Maske. Zur Zeit gibt es ueber 200 Typen dieser Masken die getragen werden um das Alter und die Gesichtszuege des Darstellers zu verbergen. Je nach dem wie der Darsteller die Maske zeigt kann es so aussehen als ob dieser laechelt oder weint, und eines der interessanten Punkte des Noh Theaters ist es zu sehen welchen Ausdruck der Darsteller der Maske einfloesst.

Der Wert des Ungesehenen im Noh

Noh ist nicht einfach zu verstehen. Es gibt keine bestimmten,auffaelligen Momente und die Geschichte ist auch nicht gerade riguros. Das Anliegen des Noh ist nicht eine dramatische Expansion zu kreieren sondern die Philosophie des Ungesehenen in die Darstellung zu bringen.

Es ist sehr schwer Nohs Ungesehene in Woerter zu bringen, aber einfach gesagt, ist Noh die " Schoenheit die dort existiert wo Woerter nicht ausreichen".

Es ist unmoeglich auf einen Punkt zu zeigen und zu sagen das ist das " Ungesehene". Um das " Ungesehene" auszudruecken wurden die Kostueme und die Buehne weiterentwickelt, die wahre Persoenlichkeit der Schauspieler verheimlicht, und die traditionelle Form strengstens geschuetzt. Es gibt ein einzigartiges Gefuehl von Spannung innerhalb der Darstellung und ein Gefuehl, dass einen fast von der Realitaet wegnimmt.

Erleben Sie Noh

Noh wird in ganz Japan vorgefuehrt und es ist relative einfach sich solch eine Darstellung anzusehen. Tickets koennen online gekauft werden. Preise variieren je nach Region, manchmal sind Auffuehrungen sogar umsonst, aber generell kostet der Eintritt 3000 bis 10,000 Yen. Noh Darstellungen koennen auf unterschiedlicher Weise erlebt werden. Es kommt auf den Sitzplatz an, und Preise variieren je nachdem wo man sich platziert. Am beliebstesten ist der mittlere Platz vor der Buehne. Obwohl die Preise hoeher sind, wird besonders den erstmaligen Besuchern vorgeschlagen sich dort hinzusetzen.

Es ist wichtig waehrend der Vorstellung voellig ruhig zu sitzen. Oft werden Essen und Getraenke verboten. Generell darf man seinen Sitzplata auch nicht verlassen.