Sado Reiseführer

Sado gehört zur Niigata Präfektur. Es ist die größte Insel in der japanischen See und die Stadt Sado befindet sich in der Mitte.

Sado ist berühmt für Gold und ehemalige Mienen wie Goldmine Sado Kinzan, aind nun offen für die Offendlichkeit als Sehenswürdigkeit. Sie sollten auch eine erfahrung auf dem Das Tarai Bune ( Zuberboot) erleben. Es sind Fischerboote, einmalig zu der Sado Gegend und sehr beliebt. Für alle an der Sado Kultur interessierten, empfehlen wir die follgenden Einrichtungen zu besuchen; Ogi Volkskundemuseum und "Altes Seikuro Haus".

Sado ist reich in Natur und es wird hart daran gearbeited diesen natürlichen Schatz wieder herzustellen, vorallem den gefärdeten Toki ( japanischen Schopfibis) in seiner natürlichen Umgebung. Beim Toki-no-Mori Park (Toki Forest Park) können Sie die Vögel, die dort aufgebracht werden, betrachten

Die können die Gegend mit dem Auto oder Bus bereisen. Mit der Fähre fahren Sie 2 Stunden und 30 Minuten nach Niigata, vom Festland. Von größeren Städten können Sie Niigata mit dem Schnellzug oder Flugzeug erreichen und von dort eine Fähre zur Insel nehmen. Wenn Sie mit dem Schnellzug von Tokyo aus kommen, brauchen sie etwas 4 Stunden bis zur Insel.



Tourismusinformationen: Sado

Sado Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten

Sado Wetter und Klima

Wetter und Klima

Sado Restaurant

Restaurant

Sado Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Sado Aktivitäten

Aktivitäten


Landkarte: Sado