Chiba Südküste Reiseführer

Die Chiba Südküste ist eine Region die sich im südlichen Teil der Chiba Präfektur befindet. Es beinhaltet die Städte Minamiboso und Tateyama.

Als Sehenswürdigkeiten gibt es kulturelle und historische Orte wie Shiroyama Park, Gake-no-Kannon, Daifuku-ji, und Joraku-zan Mantoku-ji Tempel & Zurücklehnende(Reclining) Buddha. Es ist beliebt dort im Sommer zu schwimmen oder an anderen Aktivitäten teil zu nehmen. In Gebieten mit Fruchtanbau, wie Tateyama Erdbeerpflückerei-Zentrum können Besucher von Januar bis Mai Erdbeeren pflücken. Wenn Sie interesse an Blumen haben, sollten Sie bitte im Frühling kommen. Nanohana ( Rapsblumen) blühen zu dieser Zeit am schönsten und Sie können landschaftliche Felder mit gelben Blumen sehen. Wir empfehlen Ihnen auch Shirahama Blumenpark. Dort können Sie sich das ganze Jahr über an Blumen erfreuen.

Es ist ab besten mit dem Auto die Gegend zu bereisen. Sollten Sie mit dem Zug anreisen, nehmen sie bitte die Uchibo Linie. Von zentral Tokyo brauchen Sie etwar drei Stunden mit dem Auto.



Tourismusinformationen: Chiba Südküste

Chiba Südküste Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten

Chiba Südküste Wetter und Klima

Wetter und Klima

Chiba Südküste Restaurant

Restaurant

Chiba Südküste Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Chiba Südküste Aktivitäten

Aktivitäten


Landkarte: Chiba Südküste