Karatsu Reiseführer

Karatsu ist eine Gegend die sich im nordwestlichen Teil der Saga Präfektur befindet. Es beinhaltet die Stadt Karatsu und den Landkreis Higashimatsuura.

Sehenswürdigkeiten in Karatsu sind Karatsu Castle, das über die Meeresküste ragt und Takatori Estate, das ehemalige Haus von Takatori Koreyoshi , der durch Kohleminen reich wurde. Dies ist auch ein wichtiger Fischerort und Tintenfisch von Yobuko ist eine Spezialität der Gegend. Sie können frische Meeresfrüchte im Yobuko Morgenmarkt genießen. Dieser Markt hat von 7.30 Uhr morgens bis um 12 Uhr Mittags an allen Tagen außer Neujahr geöffnet.

Jeden November wird ein Fest namens Karatsu Kunchi gehalten. Riesige Flöße, Hikiyama genannt werden durch die Stadt gezogen und Leute kommen aus dem ganzen Land um dies zu sehen. Sollten Sie interesse haben, können Sie die ausgestellten Flöße im Hikiyama Floats Exhibition Hall sehen, wenn es gerade nicht Festzeit ist.

Unter anderem produziert diese Gegend auch das Keramik für besindere Teezeremonien, das berühmte Karatsu-yaki. Diese Stücke können im Töpferateliern wie Ryuta-gama Kiln erworben werden.

Am besten bereisen Sie diese Gegend mit dem Auto, aber manche Orte sind auch ein Fußweg von der Karatsu Station entfernt. Von größeren Städten können Sie mit dem Zug, Taxi oder Bus anreisen. Der nächste Flughafen ist Fukuoka Flughafen und mit dem Zug können Sie vom Flughafen zur Karatsu Station Fahren, dies wird etwa 1 Stunde und 30 Minuten brauchen. Von Tokyo aus sind es 3 Stunden.



Tourismusinformationen: Karatsu

Karatsu Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten

Karatsu Wetter und Klima

Wetter und Klima

Karatsu Restaurant

Restaurant

Karatsu Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Karatsu Aktivitäten

Aktivitäten


Landkarte: Karatsu