Nakatsu / Kunisaki Halbinsel Reiseführer

Die Nakatsu/ Kunisaki Halbinsel ist eine Gegend die sich im nördlichen Teil der Oita Präfektur befindet. Es beinhaltet die Städte Nakatsu, Usa, Bungotakada, Kunisaki und Kitsuki.

In dieser Gegend gibt es viele interessante Plätze, wie Usa-jingu Shrine, den Hauptschrein aller Hachimangu Schreine in Japan. Yabakei Valley, Hitome Hakkei, eunderschön mit seinen Herbstblättern und Kitsuki Castle Town mit seinem Stadtbild aus dem Edo Zeitalter (1603 - 1868)

Die Kunisaka Hauptinsel, an dem sich der Oita Flughafen befindet ist auch bekannt für seine zahlreichen historischen Schreine und Tempel. Sie können Orte sehen an denen die Leute tiefen Glauben in die Wälder haben, wie den Kumano-Magai-Butsu, einen Buddha in eine 8 Meter hohe Wand geschnitzt, so wie auch Futago-ji Temple, dort werden Sie von dem mächtigen Niozo (Wächterstatuen) gegrüßt. In den letzten Jahren werden Kunstfeste gehalten und Sie können die Zusammenarbeit von Kunst und Natur genießen. In der nebenliegenden Stadt Bungotakada können Sie in der im Shiowa gestylten Stadt alte Werkzeuge und Poster aus dem Zeitalter sehen und das Showa-themed Dagashiyano-yume Museum.

Am besten bereisen Sie diese Gegend mit dem Auto. Von größeren Städten sollten Sie über den Oita Flughafen anreisen. Vom Haneda Flughafen in Tokyo brauche Sie etwar 1 Stunde und 30 Minuten zum Oita Flughafen.



Tourismusinformationen: Nakatsu / Kunisaki Halbinsel

Nakatsu / Kunisaki Halbinsel Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten

Nakatsu / Kunisaki Halbinsel Wetter und Klima

Wetter und Klima

Nakatsu / Kunisaki Halbinsel Restaurant

Restaurant

Nakatsu / Kunisaki Halbinsel Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Hotel. Ryokan (Japanische Unterkünfte)

Nakatsu / Kunisaki Halbinsel Aktivitäten

Aktivitäten


Landkarte: Nakatsu / Kunisaki Halbinsel